Das fliegende Kraftwerk

Das fliegende Kraftwerk

Es braucht nicht unbedingt mächtige Rotoren auf riesigen Stahlmasten, um Windenergie zu ernten – leichte Drachen an dünnen Seilen schaffen das auch. Das schweizer Start-up TwingTec erforscht diese Technologie seit einigen Jahren. Vergangenen Herbst gelang es erstmals, automatisiert zu starten, beim Fliegen elektrische Energie zu erzeugen und wieder zu landen. Die Kommerzialisierung der "Energiedrachen" rückt damit in Reichweite.

Keine weiteren Ergebnisse

Keine weiteren Ergebnisse

Keine weiteren Ergebnisse

Keine weiteren Ergebnisse

Schafft endlich das Brennstoffzellen-Auto ab!

Schafft endlich das Brennstoffzellen-Auto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden. Eine Streitschrift.

Byton und eGo Mobile müssen pausieren

Byton und eGo Mobile müssen pausieren

Infolge der Corona-Krise läuft die Suche nach neuen Investoren bei beiden Unternehmen zäh. Und alte kriegen kalte Füße. Hier wie da droht die Pleite.