Digital

Smart Home, Autonomes Fahren, Telekommunikation: Wir zeigen hier neue Entwicklungen auf

Wann das Smarthome auf einmal teuer wird

Wer sein Haus und seine Wohnung intelligent vernetzt, spart fast immer Heizenergie und tut damit etwas für den Klimaschutz. So das Ergebnis einer Studie des Ökoinstituts. Allerdings spart er dabei nicht immer Geld.

innogy smarthome

Sonnenuntergang auf Knopfdruck

Mitsubishi Electric hat ein Deckenlicht entwickelt, das mit Hilfe von LED-Leuchten Sonnenlicht im Tageslauf simuliert. In Büroräumen ohne Fenster, in Krankenhäusern und Konferenzräume könnte so die Stimmung aufgehellt werden.

Formel E-Rennen: statt real in Berlin virtuell im Web

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Führung von Formel E und Motorsportverband FIA alle Rennen mit den Elektro-Boliden bis Ende Juni ausgesetzt. Die Fahrer treten jetzt in virtuellen Wettkämpfen gegeneinander an - und tun auch noch Gutes dabei. Dem E-Sports verleiht das neuen Schub.

Formel e: BMW-Fahrer Maximilian Günther am Rennsimulator

Stromer mit Speicher und Solaranlage im Paket

Für Mitsubishi ist der Plug-in Hybrid Outlander mehr als nur ein Elektroauto, sondern eine Energiestation auf Rädern, die Hausbesitzer und öffentliche Einrichtungen über Stromausfälle hinweghilft. Vehicle to Home heißt das Konzept, das ab 2020 auch in Europa zum Einsatz kommen soll.

Konferenz: Neue Geschäftsmodelle mit dem smarten Heim

Mieten wieder bezahlbar machen, das Klima schützen - das sollen smarte Technologien im Wohnungsbau leisten. Doch wie realistisch sind diese Versprechen? Darüber diskutierten Vertreter aus der Immobilienwirtschaft mit Technikanbietern und Branchenexperten auf der ersten EDISON-Tagung Smart Home, Smart Building, Smart City.

Smartes Heim für Jedermann

Die technischen Komponenten für Smart Home-Lösungen werden immer billiger. Doch welche Produkte bringen echten Kundennutzen - und wie verändern sie unser Leben? Eine EDISON-Konferenz in Bochum geht diesen Fragen nach.