Die Messe ist gelesen – noch ehe der Genfer Automobilsalon eröffnet ist. Denn drei Tage vor dem offiziellen Beginn hat der Schweizer Bundesrat wegen der Corona-Epidemie sämtliche Großveranstaltungen mit über 1000 Besuchern abgesagt. In den vergangenen Tagen hatte es bereits Absagen von Autoherstellern und Teilelieferanten gehagelt, zahlreiche Manager hatten aus Furcht vor einer Ansteckung ihre Reisen an den Genfer See storniert. Ihre Modellheiten und Studien werden, wenn nicht in den Messehallen, dann in eigenen Präsentationen vorgestellt, vorzugsweise im Internet.

Wir wollen Sie Ihnen nicht vorenthalten, zumal unter den Neuheiten zahlreiche Elektroautos sind, die in diesem Jahr oder in fernerer Zukunft auf die Straße rollen. Hier also ein Überblick für einen virtuellen Messerundgang – von Volkswagen und BMW über Polestar und Renault bis hin zu Citroën und e.Go Mobile. Er wird laufend aktualisiert.

Artikel teilen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.