Thema: Transport

Die Menge der transportierten Güter steigt. 2016 lag das Gütervolumen in Deutschland bei 4,6 Millionen Tonnen – Rekord! Das verwundert kaum in Zeiten von Amazon & Co. Die meisten Güter fahren auf der Ladefläche von Lastwagen durch die Straßen, Zug und Flugzeug liegen klar hintendran. Umso wichtiger ist es, den Transport nachhaltiger zu gestalten. Schon jetzt verstopfen Lieferwagen die Innenstädte. Einige Unternehmen machen vor, wie es gehen könnte: So elektrifiziert die Post etwa ihre Flotte immer stärker und autonome und smarte Paketautos von diversen Start-ups könnten bald über Bürgersteige rollen.

Smarte Mobilität in Zeiten der Pandemie

Inmitten der Pandemie fühlen sich viele Menschen nur noch auf dem Fahrrad oder im eigenen Auto sicher. Unternehmen versuchen, ihren Angestellten mit smarten Mobilitätsangeboten angstfreie Alternativen zu bieten.