Citroën Oli: Weniger ist mehr

Citroën will die Preis- und Gewichtsspirale bei Elektroautos brechen. Beim Konzeptauto Oli haben die Designer und Ingenieure dafür alle Register gezogen.

Citroen Oli

So nimmt BMW die Generation E in die Zange

Mit einem Doppelschlag meldet sich der Münchner Autokonzern als Treiber der Elektromobilität zurück. Im November starten die beiden Stromer i4 und iX die Aufholjagd.

BMW i3 und BMW iX

Damit will NIO Audi und Mercedes ausbremsen

Der neue ES 6 ist bereits das zweite Großserienmodell der chinesischen Marke. Es glänzt nicht nur mit einem günstigen Preis und einer luxuriösen Ausstattung, sondern auch mit pfiffigen Ladelösungen

Mercedes EQ-V: Der elektrische Raumgleiter

Als EQ-Modell wird die V-Klasse von Mercedes im nächsten Jahr zum luxuriösen Spaceshuttle für Captain Future. Wir konnten mit dem Stromer jetzt schon mal in Barcelona eine Runde drehen.

Renault K-ZE: Preisbrecher an der Ladesäule

Mit dem Kleinwagen K-ZE wagt sich Renault nach China - den größten, aber auch den am stärksten umkämpften Markt für Elektroautos weltweit. Erobern wollen ihn die Franzosen mit einem Kampfpreis von umgerechnet 10.000 Euro. Was taugt der Bonsai-Stromer, der in Shanghai Weltpremiere hatte? Eine erste Probefahrt.

E-Auto: Jaguar präsentiert den I-Pace

Jaguar feiert Weltpremiere mit dem I-Pace in Graz und kommt damit der Konkurrenz deutlich zuvor. Das erste Elektroauto der Briten soll eine Reichweite von 480 Kilometern haben. Kostenpunkt des E-SUV: ab 77.850 Euro.

Der E-Bulli ID Buzz soll VW wieder sympathisch machen

Strand, Surfen, Sommer - noch immer verbinden viele das Lebensgefühl Kaliforniens mit dem Bus von Volkswagen. Die Elektrovariante soll jetzt die romantischen Erinnerungen an die 60iger Jahre wieder wecken. Und für Volkswagen zum Hoffnungsträger werden.

No Results Found

The posts you requested could not be found. Try changing your module settings or create some new posts.